Suche: los
English

 <  September 2014  >

 ________.________  _______ : ________ ________ . ________ ________  .  ________ ________ . ________ ________ : ________  ________.________

 

|  Lüneburg  |  Bild ohne Bild  |  Galerie EigenArt  |

 

 

Liebe Kunden und Freunde von EigenArt,

mein Ausflug ins Rheinland war eher enttäuschend. Hatte doch mehr Freunde, Bekannte und Besucher erwartet. Ja, ich erwarte oft viel, da ich

vor jeder Ausstellung immer wieder so viel Energie in neue Kreationen stecke. Manchmal drei bis vier Wochen. Und dann kommt keiner, um sie

zu anzusehen. Das ist doof! What to do? Ich schaffe es einfach nicht , nichts zu erwarten. Irgendwann werde ich entdeckt werden, ich hoffe nur

zu Lebzeiten noch!

  

FEFO-HABACKSo, die nächste Chance Neues von mir zu entdecken habe Sie jetzt in

Lüneburg im Glockenhaus. Am nächsten Wochenende von Freitag bis

Sonntag. (Die genauen Zeiten finden Sie unter Ausstellungen). Kommen

Sie vorbei für einen Plausch und einen Kaffee vor oder nach Ihrem

Shopping in der Stadt. Und bringen Sie ein paar "Perlen" aus Ihrem

Freundeskreis mit. Ich freue mich schon auf das Sushirestaurant am

Abend nach der Ausstellung.

Anfang Oktober bin ich übrigens wieder in Trittau auf dem großen Herbst-

markt an der Wassermühle. Auch dort für drei Tage!

 

Und das Neue diesmal ist: Das erste Bild ohne Bild! (s. rechts) Heißt, das

erste Werk ohne Fotoleinwand. Venezianische Stuccotechnik, seidenweich

und hochglänzend mit dreifarbigen Ornamenten. Zwei "Stück" habe dabei.

Aber auch andere Neue, die ich im Frühjahr in Lüneburg noch nicht hatte,

sind dabei. Lassen Sie sich bezaubern.

 

Wenn Sie mal mehr und größeres sehen wollen als die kleine Auswahl im

9qm Zelt oder jetzt nur auf 3qm, dann können Sie mich gerne mitten im

Wald in der Galerie EigenArt besuchen. Auf ca. 100qm hängen sie auf zwei

Etagen und in der Werkstatt bekommen Sie einen "sneak preview" auf die

gerade entstehenden Werke. Rufen Sie nur vorher an, damit ich noch Kuchen

besorgen und die Bude was aufräumen kann.

 

Und wenn Sie eine Galerie oder einen anderen Ausstellungsort kennen,

wo meine Sachen gut aufgehoben wären, sagen Sie mir bitte Bescheid.

 

So, das war's mal wieder.

Machen Sie es gut.

Ich "erwarte" Sie.

Herzliche Grüße aus dem frischen stillen Wendland.

 

Ihr unermüdlicher Bildermacher & Illusionist

Th. W. Richter